Nach dem Schnittmuster für die Kleidung der Maileg Mäuse, kommt jetzt das DIY für Zelt, Kanu und weiteres Zubehör. Unsere Mäuse lagen samt Abenteuer-Set unter dem Weihnachtsbaum und machen seitdem regelmäßig Ausflüge zum Zelten. Es wird am Lagerfeuer gesungen und im Schlafsack gekuschelt.

Die Idee zum selbstgemachten Abenteuer-Set für die Maileg Mäuse

Little M hatte im Playmobil-Katalog ein Sommercamp mit allerlei tollem Zubehör gesehen. Daran angelehnt habe ich mich auf Ideensuche für unser Abenteuer-Set gemacht. Die Maileg Mäuse sollten raus in die Natur und auf Reisen gehen, Sterne beobachten, am Lagerfeuer dem Zirpen der Grillen lauschen und einen kuscheligen Platz zum Schlafen haben.

Die Idee zum selbstgemachten Abenteuer-Set für die Maileg Mäuse - DIY Zelt und Schalfsack mit Schnittmuster und Anleitung

DIY Maileg Maus Zubehör

Alles was du für dein eigenes Mäuse-Abenteuer-Set brauchst sind verschiedene Stoffe, eine Nähmaschine, eine Heißklebepistole, etwas Volumenvlies zum Wattieren, kleine Äste, oranger Filz und selbsthärtende Modelliermasse. Alles in allem ein überschaubares Projekt. Vielleicht gibt es in deiner Familie ja auch eine liebe Oma die beim Nähen gerne unterstützt.

Schnittmuster für das selbstgemachte Abenteuer-Set

Für die Näharbeiten habe ich ein Schnittmuster. Hier findest du die Vorlagen für die Kleidung der Maileg Mäuse und auch das Schnittmuster zum Nähen des Zeltes, der Schlafsäcke und des Kanus. Du kannst dir das Schnittmuster einfach herunterladen, ausdrucken und ausschneiden. Wenn es dir gefällt, kannst du es gerne auch teilen und verlinken auf Instagram, Facebook, Pinterest und Co. Ich freue mich darüber. 🙂

Ein Zelt für die Maileg Mäuse nähen

Für das Zelt der Maileg Mäuse brauchst du einen Stoff der nicht ausfranst und der fest ist. Ich habe dafür ein Material verwendet, das eigentlich für beschichtete Tischdecken genutzt wird. 

Das brauchst du für dein DIY Zelt:

Schneide alle Teile des Zeltes entsprechend dem Schnittmuster zu. Zusätzlich benötigst du noch 5 cm breite Streifen aus deinem Stoff. Diese werden als Laschen eingenäht, in die du später deine Holzrundstäbe einschieben kannst. Das Zeltgestänge sorgt für Stabilität und Festigkeit. Für die Luftmatratze/den Zeltboden benötigst du noch ein Stück Volumenvlies zum Wattieren.

Als erstes nähst du an die Rückseite des Zeltes rechts und links je einen der Streifen zu einem Schlauch/einer Lasche. Jetzt kommen noch die beiden schrägen Seitenteile daran. Außen kommt wieder an jede Seite ein Stück Schlauch aus deinem Stoffstreifen und dann die beiden schmalen Dreiecke für die Vorderseite. Schaue dir die Zeichnung an, ich denke dann ist es verständlich.

Als nächstes kommen die Zeltklappe und der Schlauch für den Holzrundstab oben an die Reihe. Ungefähr in der Mitte habe ich eine kleine Schlaufe im Zelt eingenäht, an der man eine Laterne oder ähnliches aufhängen kann. Rechts und links außen nähst du ein kleines Gummiband mit ein. So kannst du deine Zeltklappe aufrollen und feststecken.

Für dein Zeltgestänge aus Holzrundstäben misst du die seitliche und obere Führung ab und sägst die Stäbe zu. Stecke die Stäbe nun in die vorgesehenen Schläuche.

Jetzt hast du dein Zelt schon fast fertig!

Nähen für die Maileg Maus - Zelt, Schlafsack mit Abenteuer-Set - Sommercamp

Für den Zeltboden mit Luftmatratze bügelst du dein Volumenvlies unter den gemusterten Stoff. Lege anschließend den Stoff für den Zeltboden rechts auf rechts auf die Luftmatratze. Jetzt werden beide Stoffe zusammen genäht, gewendet und die Wendeöffnung verschlossen. Nähe anschließend mit der Nähmaschine die typische Absteppung auf die Luftmatratze.

Hefte deine Luftmatratze unten an die Zeltrückwand. Mit Stoffklammern werden jetzt die Seitenwände und die beiden vorderen Stoffe für das Zelt ebenfalls festgesteckt. Jetzt kannst du alles in einem Zug zusammen nähen.

Noch ein letztes Mal wird das Zelt gewendet und es ist spielbereit für deine Maileg Mäuse. 🙂

Kanu und Paddel für Abenteurer

Eine Flussfahrt die ist lustig eine Flussfahrt die ist schön, denn da kann man kleine Mäuse mit dem Kanu fahren sehen…

Das brauchst du für das DIY Kanu und die Paddel:

Kanu und Paddel für Abenteurer nähen - Maileg Maus - Puppenzubehör 1:12

Für dein Kanu schneidest du die Seitenwände des Bootes viermal aus. Bügel hinter zwei Stoffe das Volumenvlies. Anschließend kannst du jeweils eine Seitenwand mit und eine ohne Vlies rechts auf rechts zusammen nähen. Lasse eine kleine Öffnung zum Wenden offen. Wende jetzt deine seitlichen Teile des Kanus. Für den Boden gehst du genauso vor: zweimal zuschneiden, eine Seite Volumenvlies aufbügeln, rechts auf rechts zusammen nähen und wenden.

Jetzt nähst du dein Kanu zusammen. Dabei werden automatisch die Wendeöffnungen geschlossen. Stecke zunächst die seitlichen Teile deines Bootes am Boden fest und verbinde am Bug und Heck die Seitenwände. Nähe alles knappkantig zusammen. Noch einmal wenden und schon ist dein Kanu fertig.

Für die Paddel habe ich einfach einen kleinen Ast genommen und unten mit Heißkleber einen abgeschnittenen Eisstiel angeklebt.

Schlafsäcke für Maileg Mäuse mit Schnittmuster nähen

Das brauchst du für die DIY Schlafsäcke:

Schlafsäcke für Maileg Mäuse mit Schnittmuster nähen

Für die Schlafsäcke schneidest du einmal den kompletten Schnitt aus dem äußeren Stoff und einmal aus dem inneren Stoff zu. Das Schnittmuster plus Nahtzugabe wird der Schlafsack für den Big Brother. Das Schnittmuster ohne Nahtzugabe wird der Schlafsack für den Little Brother. Lege deine beiden Stoffzuschnitte des Außenstoffs rechts auf rechts zusammen und nähe die äußere Kante fest. Das machst du nun auch mit dem Innenstoff. Anschließend wird der Innenstoff gewendet und in den Schlafsackteil aus dem Außenstoff geschoben. Jetzt verbindest du mit einer Naht die beiden Stoffe. Lasse eine kleine Öffnung zum Wenden des Stoffes. Nach dem Wenden wird der Innenstoff wieder in den Außenstoff des Schlafsacks geschoben. Jetzt ist nur noch die Wendeöffnung zu schließen.

Mit zwei über Kreuz gelegten Gummibändern haben wir einen Gurt gemacht, mit dem die Maileg Mäuse die Schlafsäcke aufgerollt als Rucksack tragen können.

DIY Lagerfeuer

Für ein kleines Indoor-Spiel-Lagerfeuer kannst du ein paar Äste mit Heißkleber zusammen kleben. Aus Bastelfilz schneidest du ein paar Flammen und klebst diese anschließend auf die Holzscheite.

DIY Lagerfeuer und Teleskop

Sterne beobachten mit dem Mäuse-Teleskop

Unser Teleskop ist aus Ästen und selbsthärtender Modelliermasse gemacht. Aus der Modelliermasse wurde das Teleskoprohr geformt. Am nächsten Tag war es getrocknet und ich habe es angemalt. Mit den Ästen haben wir ein kleines Stativ gebaut. Verbunden sind die Teile mit Heißkleber und etwas Draht.

Maileg Mäuse – Kleidung nähen

Kleidung für die Maileg Mäuse haben wir auch genäht. Eine Anleitung und ein Schnittmuster für Puppenkleidung passend zu den Mäusen findest du hier.

Jetzt wünsche ich dir viel Spaß beim Basteln, Nähen und Spielen. Hast du Fragen? Ich freue mich von dir zu lesen!

Bis bald, Svenni
Nähen für die Maileg Maus mit Schnittmuster
Schlafsack für Puppen nähen 1:12
Abenteuer mit Zelt für Puppen und Maileg Mäuse
Abenteuer Camp für Maileg Maus
Nähen für die Maileg Maus - Merke dir die Idee auf Pinterest