Es gibt so viele tolle Bücher für Leseanfänger. Wir haben mittlerweile über 60 Erstlesebücher gelesen und auf Herz und Nieren getestet. Besser gesagt auf: Leser motivieren, leicht verständliche kurze Sätze und inhaltlich spannende Themen. Von Kindheitshelden über Klassiker (z.B. „Bildermaus“) bis hin zu ganz neuen Buchreihen wie „Einfach lesen lernen“, „Wort + Zahl = genial!“ oder „Bücherhelden“.

Eines eint die Erstlesebücher für Leseanfänger: Sie sind in großer Fibelschrift geschrieben, haben viele große und farbige Illustrationen und in der Regel nach jedem Kapitel eine spannende Rätselseite. Hier findest du unsere Buchempfehlungen mit tollen Erstlesebüchern für dein Kind.

Die Bücher eignen sich auch bestens als Geschenk für die Einschulung.

Erstes Lesen: In Büchern stecken Superkräfte!

Lesen lernen kann für Erstklässler mitunter ganz schön herausfordernd sein. In den ersten Wochen lernen sie die ersten Buchstaben und bis zu den Weihnachtsferien lesen sie dann schon allein oder mit Hilfe die ersten Texte.

In der Regel lesen sie spätestens bis zu den Osterferien die ersten Bücher selbst. Auch wenn ich mir denke, „Wow – was für eine Entwicklung“, finden Erstleser die ersten Wochen oft mühsam und frustrierend. Aber spätestens mit dem Leseerfolg des ersten eigenen Buches beginnt die Lesefreude.

In Büchern stecken Superkräfte: Fantasie, Gefühle, Tatkraft, Selbstvertrauen und viele mehr! Je mehr wir lesen und lernen, desto größer wird unser Superkräfte-Schatz.

Studien belegen: Kinder, denen regelmäßig vorgelesen wird, lernen leichter und fühlen sich motivierter selbst (mehr) zu lesen.

Und das ist gut so – schließlich setzen alle Schulfächer und auch das Leben Lesekompetenz voraus.

ABC-Poster für 0 Euro herunterladen
Erstleser Buchtipps: motivierende Bücher zum Lesenlernen für Leseanfänger

Erstleserbücher sind leicht zu lesende Bücher

Idealerweise hat ein Erstlesebuch eine klar erkennbare und große Druckschrift wie in der Fibel der Schulkinder. Erstlesebücher mit der Miltenberger Silbenmethode haben eingefärbte Silben und erleichtern das Lesen. Große Überschriften und ein Inhaltsverzeichnis geben einen Überblick und machen neugierig.

Je jünger die Leser, desto mehr Illustrationen lockern den Inhalt auf. Auf lange und verschachtelte Sätze sowie auf komplizierte Wörter wird verzichtet. Die Lesefreude steigt, wenn der Inhalt sich an den Interessen des Erstlesers orientiert.

Lesen lernen: Hilfreiche Tipps für Eltern, wie sie ihr Kind unterstützen

Viele Kinder freuen sich auf das Lesenlernen. Sie lernen die Buchstaben zu unterscheiden und die einzelnen Laute aneinander zu reihen. Das ist anstrengend.

Daher empfehle ich darauf zu achten, dass die Lesestufe der Bücher auch wirklich zum Kind passt. Damit das Lesenlernen mit Freude, Abwechslung und Erfolg gelingt, hat die Stiftung Lesen einfache Lese-Tipps zusammengestellt:

  • Geduld haben
    Jedes Kind lernt in seinem eigenen Tempo.
  • Spielerisch lesen lernen
    Buchstaben mit allen Sinnen entdecken.
  • Kinderbuch-Tipps: Mit Lieblingshelden lesen lernen
    Zu fast allen Lieblingshelden gibt es passende Erstlesebücher.
  • Medienvielfalt zulassen: Erstlesebuch, Comic, Zeitschrift oder App – Nicht jedes Kind liest zu Beginn gerne im Buch.
  • Weiterhin vorlesen

Gemeinsame Vorlesezeit unterstützt und stärkt die Bindung.

Bücher für Leseanfänger: Unsere Empfehlungen für Erstlesebücher

Die besten Bücher zum Schulanfang

So kommt keine Langeweile auf: unsere Kinderbuch-Tipps für die 1. und 2. Lesestufe!

Für große und kleine Antolin-Fans sind sie ebenfalls geeignet: All diese Erstlesebücher für Leseanfänger sind auf Antolin gelistet. Die Leser können dort anschließend ein Quiz machen und Punkte sowie Orden sammeln.

Spannende Erstlesebücher für mehr Lesemotivation

Tolle Erstlesebücher für dein Kind

Das Olchi ABC

Erhard Dietls Olchis haben das wohl witzigste ABC-Buch schlechthin gestaltet. Das Erstlesebuch ist ein Klassiker für die Schultüte und für jeden Lesestarter. Zu jedem Buchstaben gibt es eine Seite mit lustiger Illustration und einem gereimten 2-Zeiler. Mit wenig Text werden die Erstklässler an jeden Buchstaben im Alphabet herangeführt.

Das kleine WIR in der 1. Klasse

Ein tolles Buch über Zusammenhalt in der Grundschule. Denn eines ist klar: Gemeinsam ist es am schönsten. Neben dem schönen Thema gefällt mir auch sehr, dass das Buch Vielfalt unter den Kindern zeigt.

Bildermaus-Bücher

Ideal für Leseanfänger sind die Bildermaus-Bücher, in denen einzelne Wörter immer wieder durch Bilder ersetzt werden. Lesen lernen leicht gemacht. Die Bildermaus-Bücher behandeln alle möglichen Themen. Ganz bestimmt findest du auch etwas, dass dein Kind interessiert.

Findus sucht einen Schatz: Wort + Zahl = genial

Kennst du mich schon länger, dann weißt du sicherlich, dass wir große Pettersson und Findus Fans sind. Das Besondere an den Wort-und-Zahl-Büchern ist, dass hier nicht nur das Lesen geübt wird, sondern auch das Rechnen. In jedem Buch gibt es dem Lehrplan der 1. oder 2. Klasse entsprechende Rechenaufgaben, die spielerisch und sehr liebevoll in die Geschichte eingebunden sind.

Achtung! Steiler Schulweg

Mein Sohn hat dieses Erstlesebuch verschlungen! Ein spannendes Buch, bei dem die Leseanfänger immer wieder neu entscheiden dürfen, an welcher Stelle im Buch die Geschichte weiter geht. Ein tolles Konzept, das Kindern richtig Spaß macht und begeistert. Kurze Abschnitte ziehen auch kleine Lesemuffel in ihren Bann und die Rätsel à la Escape-Game motivieren nicht nur Kenner.

Mittlerweile gibt es auch weitere Bücher: Achtung! Sumpfiger Schulweg und Achtung! Fiese Abseitsfalle. Auch die wurden bei uns zuhause innerhalb kürzester Zeit gelesen und haben genauso viel Freude gemacht. 😊

Kürbiskopp

Ein schaurig schönes Halloween-Buch für Erstleser mit Comicelementen und vielfältigen Illustrationen. Zu Halloween wollte mein Sohn dann unbedingt eine Vogelscheuche mit Kürbiskopf vor der Haustür dekorieren. 😉

Superschnauze

Ein tierisches Abenteuer für Hunde-Fans. Das Buch hat ebenfalls Comic-Elemente und viele bunte Bilder. Eine Helden-Geschichte mit „Wau“-Charakteren über Freundschaft und das Mutigsein. 

EXIT® Das Buch Kids – Gefährliche Ferien

Wir sind EXIT®-Fans seit wir die Adventskalender entdeckt haben. Umso mehr haben wir uns über das erste EXIT® Erstlesebuch für Leseanfänger gefreut. Das Lesekonzept fand mein Kind großartig und spannend bis zum Ende.

Für alle EXIT® Kenner: Das Buch ist übrigens mehrmals spielbar. Es werden keine Notizen oder sonstiges im Buch gemacht. 

Bitte nicht öffnen

Ein geheimnisvolles Päckchen liegt vor Nemos Tür. „Bitte nicht öffnen“ steht darauf. Für Oda, Nemo und Fred beginnt damit ein spannendes Abenteuer. Die erfolgreiche Spiegel-Bestseller-Reihe gibt es jetzt auch als Erstlesebuch für Leseanfänger ab 6 Jahren.

Unsere Empfehlungen für Buchreihen mit mehreren Bänden

Die Schule der magischen Tiere ermittelt

https://amzn.to/3UXmFj5Ein Detektiv-Abenteuer mit Ida, Benni, Rabbat, Henrietta, Murphy sowie anderen Protagonisten aus der Schule der magischen Tiere. Die Illustrationen sind ebenfalls von Nina Dulleck, schwierigere Wörter sind in farbigen Silben geschrieben und wie man „Murphy“ liest und ausspricht ist auf kindliche Weise schön erklärt. Eine klare Empfehlung zum Lesestart! 😊 Wir lieben jedes einzelne dieser Erstlesebücher!

TKKG Junior Bücherhelden

Die Jungs und ihre Freundin Gabi erleben mit dem Hund Oskar ihre Abenteuer jetzt auch schon für Kinder ab 6 Jahren. In der TKKG-Junior-Bücherhelden-Reihe finden Leseanfänger spannende Geschichten für die 1. Lesestufe.

Die drei Fragezeichen Kids Bücherhelden

Die Helden meiner Kindheit – Justus, Peter und Bob – sind ab jetzt auch schon bei Kindern ab der 2. Klasse beliebt. Wir lesen die kniffeligen Fälle der drei Detektive rauf und runter. Mit diesen Erstlese-Büchern macht der Einstieg ins selbstständige Bücherlesen riesigen Spaß.

Die drei Ausrufezeichen Bücherhelden

Hätte es die drei Ausrufezeichen in meiner Kindheit schon gegeben, dann hätte ich sie wohl geliebt! 😀 Kim, Franzi und Marie sind beste Freundinnen und Detektivinnen! Das Pendant für Mädels, denen die drei Fragezeichen (siehe Punkt vorher) nicht ganz so zusagen. 

Die wilden Freunde

Freundschaftsgeschichten mit Witz für alle Kids die Tiere mögen und Abenteuer lieben. Die Geschichten der wilden Freunde wecken Leselust und es gibt immer etwas zum Schmunzeln. Am besten finde ich die beiden Vögel mit den Namen „Kaka“ und „Du“. 😀

Ninjago

Hier kommt Legos Ninjago für Leseanfänger – die Lieblingshelden in Erstlesebüchern. Ninjago-Fans entdecken spannende Abenteuer ihrer Helden. Die Bücher gibt es für verschiedene Lesestufen.

Paw Patrol

Die bellenden Fellfreunde der Paw Patrol erleben ihr Abenteuer mit motivierenden Comicelementen. Die vielen bunten Bilder, kurze Sätze und Wörter machen das Buch ideal als Geschenk zur Einschulung.

Sternenschweif

Einhorn-Geschichten mit Sternenschweif sind für Leseanfänger ab Klasse 1 geeignet. Pferde und Einhorn-Mädels kommen hier ganz auf ihren Geschmack.

Ponyherz

Warmherzige und stimmungsvolle Pferde-Geschichten. Die Ponyherz-Reihe begeistert bereits über 500.000 kleine Pferdefreunde! Jetzt gibt es die Bücher auch für Leseanfänger ab Lesestufe 1.

WAS IST WAS Erstes Lesen easy!

Breites Sachwissen für Erstleser. Interessante Wissensgebiete, die den Forscherdrang und die Neugier der Kinder ansprechen. Hier findet jeder Leseanfänger sein Lieblingsthema.

Detektivbüro Eulenauge

Willi Watson ermittelt und das mitten im Wald. Zusammen mit seinen Freunden, der Eule Ida und dem Schneehäschen Lou, sucht er das verschwundene Meerschweinchen, klärt geheimnisvolle Fälle auf oder entdeckt Spuren im Dunkeln. Ein Detektiv-Trio aus Waldbewohnern.

Noch mehr Buch-Tipps für Leseanfänger findest du hier:

Ausblick 3. Klasse

Der verschwundene Detektivkoffer

Unsere Lieblingsbücher für Lesestufe 3. Im Moment wechseln wir uns noch ab mit dem Lesen.

Marie und Lukas erben von ihrer Tante einen alten Koffer mit sonderbaren Gegenständen. Schon bald erfahren sie, dass der Hut, Kugelschreiber und das Fernglas sehr viel mehr können, als sie dachten. Und dann gibt’s da auch noch die beiden Ganoven Topf und Deckel.

Luna und der Katzenbär

Luna ist ein kleines Mädchen, das mit Karlo Katzenbär einen neuen Freund gewinnt. Sie erleben zusammen ganz normale Kinderabenteuer. Wirklich ganz normale, mal streiten sie, sie gehen in den Kindergarten oder besuchen die Nachbarn.

Jeden Abend erzählt Karlo eine Geschichte über sein Leben, bevor er Luna kennengelernt hat. Und diese Geschichten sind ganz besonders magisch.

Kleine Lesehelden:

Ganz toll finde ich, dass es diese Klassikerbücher jetzt auch in einfacher und gekürzter Form für Kinder der Lesestufe 3 gibt.

·         Der Räuber Hotzenplotz
·         Die kleine Hexe
·         Das kleine Gespenst
·         Der kleine Wassermann
·         Die Tierwandler

Hast du auch noch einen Tipp für ein Erstlesebuch? Schreib mir­­­ doch einen Kommentar. Sehr gerne ergänze ich deinen Tipp in der Liste. Ich freue mich darauf von dir zu lesen!

Bis bald, Svenni

Letzte Aktualisierung am 22.05.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

author-avatar

Über Svenni_liebt

Hallo! Ich bin Svenni, Jungsmama mit Liebe für DIY. Auf meinem Blog findest du einfach gemachte DIY mit Anleitung, Interieur Inspiration für dein Zuhause, Familienleben und schönes für Kinder sowie Tipps von Mama zu Mama.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert